Besser kein Saft für Babys



Obst•saft hat viele Vitamine und andere wichtige Inhalt•stoffe. Saft ist gesund.

Aber nicht für kleine Kinder und Babys.

Das haben Kinder•ärzte in den USA herausgefunden. USA steht für United States of Amerika. Das ist Englisch. Auf Deutsch heißt das Vereinigten Staaten von Amerika.

Bis zum 1. Geburts•tag sollen Babys nur Wasser oder Tee trinken. Ohne Zucker.

Und keinen Obst•saft. Im Saft ist viel zu viel Zucker. Das macht die Zähne kaputt. Und dick.

Kleine Kinder sollen lieber Obst essen. Für Babys soll das Obst zerdrückt werden. Sie können Obst•brei essen.

Das ist gesund. So bekommen kleine Kinder und Babys Vitamine. Und Ballast•stoffe.

Ballast•stoffe sind im Obst. Sie sind wichtig damit die Verdauung richtig klappt. Das heißt das Essen wird im Magen und Darm zu Speise•brei. Und alle wichtigen Stoffe aus dem Essen werden vom Körper aufgenommen. Wichtige Stoffe sind zum Beispiel Vitamine, Fett und Eiweiß.

Kurz gesagt:

Bei kleinen Kindern und Babys: Obst ist gesund und Obst•saft nicht!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kleines Plastik – große Gefahr

Nana und Lulu: Die ersten Babys mit neuen Genen?

Banane statt Pflaster?